• C&T Photography

Hochzeit Olivia & Nicolas

Eine Liebesgeschichte im Bergwerk, wo vor zahlreichen Jahren wertvolles Eisen(h)erz abgebaut wurde.

Ein prächtiger Maitag - das Wetter hätte nicht besser sein können um sich das "Ja-Wort" zu geben und anschliessend in einer ganz besonderen Location zu feiern.

Die beiden trafen im Garten des Bergwerksilos vor der Trauung erstmals aufeinander. Bei diesem Pärli war es einmal umgekehrt... Während die Braut auf der Brücke über dem Weiher stand und sehnsüchtig auf ihren zukünftigen Ehemann blangte, liess dieser auf sich warten... Kaum vereint, wurden die beiden zum wohl lockersten Hochzeitspärli, welches wir je begleiten durften.



Die Trauung fand nach dem Paarshooting im Standesamt in Densbüren statt.

Der Raum mit seinen Holzbalken voller Charme, zahlreiche Gäste voller Vorfreude und die Zivilstandesbeamtin mit den wohl amüsantesten Sprüche zur Eheschliessung - so konnten die beiden ja nicht mehr anders, als "JA" zueinander sagen. Übrigens, um nochmals auf die Gelassenheit dieser beiden zurückzukommen; wer Trauzeuge und Trauzeugin werden sollte wurde wenige Sekunden vor dem entscheidenden Moment mit "Schere-Stein-Papier" entschieden!



Nach dem Apero im Harley-Davidson Store gleich visavis vom Standesamt, kamen die geladenen Gäste in den Genuss einer ganz besonderen Hochzeitslocation. Mit der Dampflok (welche jedoch mehrere Anläufe benötigte) wurden die Gäste in den Garten des Bergwerksilos gefahren, wo die Stimmung gelassen und freudig blieb bis spät in die Nacht.



Liebe Olivia, Lieber Nicolas

DANKE, dass wir euren Tag mit euch feiern und euch so nah begleiten durften. Es war uns eine wahre Freude.


Christoph und Tamara - C&T Photography